Derrelicto

Derrelicto
2010

übersetzt: Treibgut / von dem, was bleibt
Chile

Der Küstenstreifen ist eine sich ständig wandelnde Zone - Anwesenheit von Gestrandetem und Abwesenheit von Wggespültem sind die Parameter einer permanenten rhytmischen Veränderung. Die Zwei- bis Mehrteiligkeit der Bildflächen sind wie einzelne Momente dieses Ablaufes - den Kadern eines Filmes ähnlich zu shen - die Zeichnung - (ver)bindet die Momente.

 

Derrelicto, Kohle und Acryl auf Leinwand, 150 x 100 cm
2011 Galerie Hameter, Stoob / Bgld.
Derrelicto, Kohle und Acryl auf Leinwand, 300 x 150 cm
Derrelicto, Kohle und Acryl auf Leinwand, 90 x 100 cm
Derrelicto, Kohle und Acryl auf Leinwand, 90 x 100 cm
Derrelicto, Kohle und Acryl auf Leinwand, 150 x 100 cm
Derrelicto, Kohle und Acryl auf Leinwand, 150 x 100 cm
Derrelicto, Kohle und Acryl auf Papier, 40 x 40 cm