Nebellinien

Nebel Linien
2010

die Linie als verbindendes Element in der Lanschaft Chiles

Im UNTERWEGsein, dem Nachgehen der Linien und deren Unterbrechungen bilden sich Zusammenhänge und die daraus resultierende Wiederholung braucht Struktur.

Das Egebnis des Unterwegsseins besteht auch darin, Orte und Wirklichkeiten zu finden, die in ihrer Gegenwart und Gleichzeitigkeit später in der Imagination abrufbar sind, um so dem eigenen Tun Notwendigkeit und Vernetzung in Zusammenhängen zu geben - um die Linien weiter zu ziehen.

Im Nebel bleib die Brandung nur akustisch präsent - die Nieseltropfen des Nebels scheinen der SChwerkraft entbunden - zwischen dem Pazifik und der trockensten Wüste der Erde.

 

Estructura Atacama, Kohle, Acryl, Leinwand, 150 x 200 cm
Küstennebel, Kohle, Acryl, Leinwand, 50 x 70 cm
Flugnebel, Acryl, Leinwand, 50 x 140 cm
Küstennebel, Acryl, Leinwand, 100 x 70 cm
Küstennebel, Acryl, Leinwand, 140 x 100 cm
Küstennebel, Acryl, Leinwand, 100 x 70 cm
Doppelnebel, Acryl, Leinwand, 50 x 140 cm
Nebeldunkel, Acryl, Leinwand, 100 x 90 cm
Wassernebel, Acryl, Leinwand, 50 x 70 cm
Wassernebel, Acryl, Leinwand, 70 x 100 cm