Lines and Lanes

Lines and Lanes
2013

Onderstepoort, Februar 2013
Institut für Anatomie Vetmed Pretoria, Südafrika

Forschungen zur Morphologie des Elefanten im künslterisch-anatomischen Diskurs

work in progress

Dem wissenschafdtlichen und dem künstlerischen Blick gemeinsam ist die Frage nach den darunter-, dahinter- un zugrundeliegenden Gegebenheiten.

Die Haut ist die Schnittstelle zwischen Innen und Aussen.

Wirkung von Innen:
- sie wird aufgebaut und gespeist durch den darunterliegenden Organismus
- Geformt durch den Bau des Skeletts und der Bewegung der Muskulatur

Wirkung von Aussen:
- einwirkung durch die Atmosphäre des Lebensraumes
- Physikalische Einwirkungen

Die Summe der Faktoren stellt den Ist-Zustnad dar, der gleichzeitig als Geschichtsspeicher zu lesen ist.
Die Biographie ist in der Graphik der Falten eingeschrieben.

Lines and Lanes, Kohle und Acryl auf Leinwand, zweiteilig, 105 x 220 cm
Lines and Lanes, Kohle und Acryl auf Leinwand, zweiteilig, 105 x 220 cm
Lines and Lanes, Kohle und Acryl auf Leinwand, zweiteilig, 115 x 200 cm
Auge, Kohle auf Papier, je 30 x 40 cm 2013
Pigmentdruck und Wachsstift auf Papier, 60 x 90 cm, 2013
Pigmentdruck und Wachsstift auf Papier, 60 x 90 cm, 2013
Pigmentdruck und Wachsstift auf Papier, 60 x 90 cm, 2013
Detail