DAS GLÜCK LIEGT IN DER WIESE

Freitag, 23. August 2019 – 19.00 Uhr

www.kunstwerkstatt.at

Grete Blüml, Reinhart Buchegger, Anna Doppler, Hans Eder, Friedrich Erhart, Rainer Friedl, Veronika Gruber, Josef Hacker, Julie Kreuzspiegl, Szilvia Ortlieb, Max Papula, Brigitte Sasshofer, Gudrun Seitl, Franz Seitl, Ragna Sichelschmidt, Margarete Spornberger, Marta Stamenov, Gerlinde Thuma, Uli Werzinger, Katrin Werzinger, Susanne Wiesmaier/Markus Reiter, Günter Wolfsberger

Kunstwerkstatt – Albrechtsgasse 18 – 3430 Tulln Zugang über die Donaulände Freier Eintritt!

Ausstellung von 24. 8. bis 1. 9. 2019

Fr/Sa/So: 14.00 bis 18.00 Uhr und gegen Voranmeldung (Fr/Sa/So)

DAS GLÜCK LIEGT IN DER WIESE

Traum und Trauma im Garten meiner Kindheit und Jugend An der Lust oder Last am Garten, die wir als Kinder und Jugendliche erleben oder erlebt haben, entzünden sich Erinnerungen und werden Prägungen sichtbar. Spiel und Bewegung, Arbeit und Freizeit, Verbotenes und Konflikte, zukunftsweisende Erlebnisse und Begegnungen spannen einen breiten Bogen, dem die Künstler*innen in dieser Ausstellung folgen. Die Zonen des Fühlens, Begreifens und Verhaltens werden künstlerisch (auf)gesucht.